Breitenegg

Mehrfamilienhaus Areal Breitenegg, Kölliken

Wettbewerb: Präqualifikation 2018, 1. Preis

Landschaftsarchitekt: von Pechmann Landschaftsarchitekten

Holzbau: Timbatec Holzbauingenieure AG

Ausführung: 2020-2021

Kosten: Grobkostenschätzung 10.5 Mio (BKP 2 & 4)

Bauherrschaft: Politische Gemeinde Kölliken

Nutzung: 30 Altersgerechte Wohnungen

Solitäre Doppelvilla im Park

Die Lage des Grundstücks zeichnet sich durch seine zentrale Lage neben dem Bahnhof und dem Altersheim von Kölliken mit romantischem Park und herrschaftlicher Fabrikantenvilla Breitenegg aus. Die Erschliessung erfolgt über Bahnhofstrasse, die zur Begegnungszone gestaltet werden soll. Der neue Baukörper für die Alterswohnungen wird als solitäre Doppelvilla im Park verstanden, die von der Baumpflanzung umspült wird. Die gestaffelte Figur nimmt Rücksicht auf den Baumbestand und lässt den grossen Parkbäumen ausreichend Platz. Der Versatz des Volumens verzahnt die ortsbaulichen Achsen der Nachbarsbauten - Wohnbau im Norden, Altersheim im Süden – und reiht sich in seiner Grösse in die Bahngeleise begleitende Bebauung ein.

Das Gebäudevolumen klärt die Aussenraumteilung

Durch die Setzung des neuen Volumens werden zwei Aussenraumbereiche generiert: eine ruhige Ankommens- und Aufenthaltsseite gegen den Bahnhof für die Bewohner und auf der anderen Seite ein öffentlich genutzter Park. Der Park ist mit einem umlaufenden, im Inneren den Baumkronen entlang geführten Weg konzipiert.

Erschliessungsfreie Wohnungen

Sechs Wohnungen formen als Verteil- und Begegnungsraum eine zentrale Mitte als Herzstück des Hauses;: man trifft sich, hier sind geschossweise Waschräume, ein Gästezimmer, eine Gemeinschaftsküche, und zumietbare Flexräume angegliedert; kleine Nachbarschaften entstehen. Der Grundtyp der Wohnungen basiert auf einer 3.5 Zimmer Wohnung. Die Wohnung verfügt über keine Erschliessungsflächen. Was der Begegnungsraum auf dem Massstab des Hauses darstellt, ist der grosse, zentraler Wohnraum als Herzstück der Wohnung.

Der Neubau besteht aus einer Kombination von Skelett- und Rahmenbau in Holzbauweise. Dadurch werden die Vorteile der jeweiligen Konstruktionsart voll ausgenutzt.

Projektbeschrieb PDF→

Breitenegg
Breitenegg
Breitenegg
Breitenegg
Breitenegg
Breitenegg
Breitenegg
Breitenegg